Raum- und Ressourcenverwaltung auf educanet²

This page is available in German, French and Italian only.
Esta página está sólo disponible en alemán, francés e italiano.

Fachräume, Computerräume, Medienwagen, Beamer und vieles andere mehr - verwalten Sie alle schulischen Ressourcen direkt über educanet².

Die interne Verwaltung schulischer Ressourcen ist eine ständige Herausforderung für alle Beteiligten. Viele arbeiten hier noch mit ausgedruckten Listen, die zentral ausliegen und die Anwesenheit vor Ort oder den Griff zum Telefon voraussetzen, um eine Ressource für einen bestimmten Termin zu reservieren. Dabei kann die educanet²- Ressourcenverwaltung sehr nützliche Dienste leisten sowie Kolleginnen und Kollegen leicht davon überzeugen, dass die Buchung von Ressourcen über die gemeinsame Plattform educanet² einen klaren Organisationsvorteil bringt.

Die wichtigsten Informationen im Überblick

Wo kann das Tool genutzt werden?
Die Ressourcenverwaltung steht Ihnen im Bereich "Institution" zur Verfügung. Sie können die Funktion bei Bedarf auch in Gruppen verwenden.
Nutzerinnen und Nutzer mit Admin-Rechten für diese Funktion haben die Möglichkeit, Kategorien für Ressourcen zu definieren (beispielsweise Räume oder Lehrmittel), sowie konkrete Ressourcen in den Kategorien anzulegen (etwa Chemieraum xyz) und optional einen Verwalter pro Ressource festzulegen. Alle Lehrkräfte einer Institution können die gewünschten Ressourcen dann online für einzelne Termine oder Terminserien buchen und direkt über die Plattform als defekt melden. In diesem Fall erhält der Ressourcenverwalter automatisch eine Systemnachricht. Zudem kann man eine Ressource vorübergehend als "nicht buchbar" markieren bis sie wieder zur Verfügung steht.

Bis zu einem Jahr im Voraus reservieren
Das den Buchungen zugrunde liegende Zeitraster muss - wie bei der Funktion "Stundenplan" - einmalig festgelegt werden. Vor der Einrichtung sollten Sie sich genau überlegen, welchen Zeitraum Sie mit welchen Zeiteinheiten abdecken wollen. Zwar können Sie die Zeiteinheiten prinzipiell auch im Nachhinein ändern. Allerdings ist es nicht möglich, neue Buchungsfenster einzufügen, die am Anfang liegen sollen oder mitten im Zeitraster. Die Anzeige einzelner buchbarer Ressourcen basiert auf Kalenderwochen. Eine Ressource kann maximal ein Jahr im Voraus gebucht werden. Um das Aufräumen veralteter Termine müssen Sie sich übrigens keine Sorgen machen: Buchungstermine, die länger als ein halbes Jahr zurückliegen, löscht das System automatisch.

Flexible Zugriffsrechte
Wie bei allen anderen Funktionen, so können auch bei der Ressourcenverwaltung die Zugriffsrechte für Rollen sowie einzelne Personen festgelegt werden. Bevor Sie die Funktion allerdings nutzen können, muss sie Ihr Administrator freischalten.

Mit der Ressourcenverwaltung steht Ihnen nun ein flexibles Werkzeug zur Verfügung, das Ihnen eine nicht zu unterschätzende Organisationsaufgabe an Ihrer Schule wesentlich erleichtern wird!

Zur Online-Hilfe