This page is available in German, French and Italian only.
Esta página está sólo disponible en alemán, francés e italiano.

Nicht alle neuen Werkzeuge werden den Institutionen «per default» (standardmässig) aufgeschaltet. Damit die Administratorinnen und Administratoren genau nach ihren Bedürfnissen ihre Institution einrichten können, müssen die neuen Werkzeuge in der Institution sowie bei den gewünschten Personen und Räumen zuerst über die Rechteverwaltung aktiviert werden.

Werkzeug einrichten - Schritt für Schritt

Wo?Auf der Ebene des Raumes (Privat, Institution, Klasse, Gruppe) wird eingestellt,
ob das Werkzeug grundsätzlich im betreffenden Raum zur Verfügung steht (Basisrecht = maximal mögliches Mitgliedsrecht).
Wer?Im betreffenden Raum (Privat, Institution, Klasse, Gruppe) wird pro Rolle (Admin,
Moderatoren, Lehrperson, Lernende, Partner, Externe) eingestellt, welche
Mitgliedsrechte auf das betreffende Werkzeug zur Verfügung stehen soll.

Situation 1: Das Werkzeug «Mitteilungen» in der Institution nutzen

als Admin einloggen
Bereich Institution
Administration
Ebene Raum: Reiter Institution > Basisrechte > Werkzeug «Mitteilungen» auf «Admin» setzen > speichern
Ebene Mitglieder: Lehrpersonen/ Lernende/ Externe/ Partner > Mitgliedsrechte entsprechend einstellen

Situation 2: Das Werkzeug «Mitteilungen» in der Klasse / Gruppe nutzen
Institution
Administration
Raum: Reiter Klassen > Basisrechte > «Mitteilungen» auf «Admin»
Mitglieder: Funktion «Mitgliederliste» aufrufen > «Mitgliedsrechte in dieser Gruppe/Klasse» einstellen

Ähnliche Fragen

 
 
 
FAQ
FAQ
 
 
 

Copyright © 2010-2019

educa.ch

Schweizer Medieninstitut für Bildung und Kultur Genossenschaft

Institut suisse des médias pour la formation et la culture coopérative

WebWeaver(R)