Können einmal gelöschte Konten wiederhergestellt werden?

Gelöschte Konten wiederherstellen

In der Institutionsadministration haben Sie die Möglichkeit, gelöschte Mitglieder (also Lehrpersonen, Lernende oder Partner) und gelöschte Klassen oder Gruppen wiederherzustellen.

Bei einer Löschung werden die Konten für 60 Tage in einen Papierkorb verschoben und können damit während dieser Zeitspanne mit allen Einstellungen wieder aktiviert werden (Institution > Administration > Purgatorium). Weiter zurückliegende Löschungen werden definitiv vom Server gelöscht.

Das gilt jedoch nur für gelöschte Konten. Gelöschte Dateiablagen oder andere Elemente eines Kontos können wie bis anhin nur teilweise und durch uns gegen Unkostenbeitrag wiederhergestellt werden. Informationen dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite.


Wie können Sie als Administratorin/ Administrator diese Funktion nutzen?
Irrtümlich gelöschte Konten können nun wieder hergestellt werden: Reiter Institution > Administration > rosa Balken > Purgatorium
Funktion «Zugang deaktivieren» oder «löschen»: Verlassen Lehrpersonen oder Lernende eine Schule, so werden diese gelöscht oder sicherheitshalber vorerst deaktiviert. Eine Deaktivierung hat den Vorteil, dass das Konto ggf. auch nach einer längeren Zeitspanne wieder aktiviert werden kann. Eine Deaktivierung macht auch dann Sinn, wenn Lernende einen zeitlich befristeten Kurs belegen und evtl. zu einem späteren Zeitpunkt wieder einsteigen.

Abb1 Weg zur Funktion «Purgatorium»

Gelöschte Daten wiederherstellen

Gerne sind wir hierbei behilflich. Leider sind unsere Handlungsspielräume etwas eingeschränkt.
Diejenigen Daten, die im Dateisystem liegen, können wiederhergestellt werden (die letzten 2 Wochen). Und zwar folgende Daten:

  • E-Mails im Mailservice
  • Dateien im Webspace (Website-Dateiverwaltung), wobei die Website danach nicht mehr im Website-Generator bearbeitet werden kann
  • Courselets (ohne Ergebnisse)
  • Klassenlogo

Prinzipiell können Dateien geliefert, aber nicht auf die Plattform zurückgespielt werden. Alle anderen Daten liegen in der Datenbank und können nicht für einzelne Nutzer wiederhergestellt werden.

Da dieser Dienst nicht zu unserem Auftrag gehört und einen Eingriff der Serverbetreuung erfordert, können wir Ihnen die gewünschten Daten nur gegen einen Unkostenbeitrag von CHF 100.- zustellen.

Bitte teilen Sie uns bei der Anfrage an «support@educa.ch» die Rechnungsadresse mit.
Besten Dank für Ihr Verständnis.

 

 
 

Copyright © 2010-2019

educa.ch

Schweizer Medieninstitut für Bildung und Kultur Genossenschaft

Institut suisse des médias pour la formation et la culture coopérative

WebWeaver(R)