This page is available in German, French and Italian only.
Esta página está sólo disponible en alemán, francés e italiano.

Der WebWeaver Desktop kann einmalig in einem Server-Pfad installiert werden, welcher dann den Benutzern zur Verfügung gestellt wird. Updates müssen damit nicht mehr auf jedem Endgerät durchgeführt werden.

Profile und Einstellungen werden im lokalen Benutzerprofil gespeichert. Bei entsprechender Konfiguration (z. B. Domänen-Kontroller mit serverseitigen Profilen) sind dann bei der Anmeldung alle notwendigen Daten vorhanden.

Bei der Installation des WebWeaver Desktop kann die Option «Schulinstallation» gewählt werden, mit welcher keine Logins mehr speicherbar sind. (Da auf offenen Arbeitsplätzen mit verschiedenen Benutzern ein Sicherheitsproblem besteht, wenn der Login gespeichert wird.)

Anleitung

  • Starten Sie die Setup-Datei.
  • Danach bestimmen Sie das Verzeichnis, in das die Anwendung installiert werden soll. Voreingestellt ist C:/Programme/DigiOnline GmbH/WebWeaver Desktop. Wählen Sie hier den gewünschten Netzwerk - Pfad.
  • Im nächsten Schritt haben Sie die Möglichkeit zwischen verschiedenen Komponenten wie der  vollständigen, der kompakten oder der benutzerdefinierten Installation zu wählen.
  • Damit Einstellungen und Passwörter nicht auf dem zentralen Server (und für alle Zugänglich) gespeichert werden, geben Sie beim Aufruf des Desktop auf jedem Gerät über den Parameter «ConfigPath» den Pfad zum entsprechenden Profilverzeichnis an.
    Für diesen Aufruf erweitert man die auf dem Desktop angelegte Verknüpfung um den Parameter: /ConfigPath:"Laufwerk:\\gewünschter persönlicher Ordner".
    Beispiel-Pfad: \\\\serverlaufwerk...\\WebWeaver.exe /ConfigPath:"C:\\Documents and Settings\\%username%\\Application Data\\DigiOnline GmbH\\WebWeaver Desktop\\"

Weitere Hinweise

  • Damit WebWeaver Desktop im Netzwerk läuft, muss auf den einzelnen Clients die Security-Policy des .NET Frameworks angepasst werden. Führen Sie bitte auf jedem Client die folgende Befehlzeile aus (u. U. ist der Pfad an Ihre Systemgegebenheiten anzupassen):
    C:\\windows\\microsoft.net\\framework\\v2.0.50727\\caspol.exe -machine -chggroup 1.2 FullTrust
    Genauere Informationen und weitergehende Aufrufmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Seite .
  • Netzwerkinstallation unter Windows 7
    Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung Rechter Mausklick > Als Administrator öffnen > UAC Meldung bestätigen.
    Im Fenster C:\\windows\\microsoft.net\\framework\\v2.0.50727\\caspol -machine - chggroup 1 FullTrust eingeben.
    Bei der Abfrage «Ja» eingeben.
  • WebWeaver Desktop kann nun über ein gemapptes Laufwerk oder über einen UNC-Pfad aufgerufen werden. Die Verwendungsmöglichkeit des Aufrufs mit den verschiedenen Parametern von WWDesktop bleibt hiervon unberührt. Bei Aufruf ohne Parameter sucht WWDesktop seine Konfiguration im Standardpfad des Benutzerprofils.
  • Im Installationsordner finden Sie die Textdatei «WebWeaver® Desktop Readme», welche weiterführende Informationen enthält.
 
 
 
FAQ
FAQ
 
 
 

Copyright © 2010-2019

educa.ch

Schweizer Medieninstitut für Bildung und Kultur Genossenschaft

Institut suisse des médias pour la formation et la culture coopérative

WebWeaver(R)