Der educanet²-Lernplan

Strukturiert lernen: Mit dem «Lernplan» erstellen Sie für Ihre Lernenden einen individuellen Arbeitsplan und geben persönliches Feedback.

So vielseitig ist dieses Werkzeug: Sie können sämtliche Arbeitsanweisungen zu einem Lerngebiet in Form eines Lernplans festhalten und terminieren. Die Aufträge weisen Sie einzelnen oder allen Lernenden einer Gruppe oder Klasse zu. Danach begleiten Sie den Lernprozess, indem Sie die Ergebnisse der Lernenden individuell kommentieren.

Lernstoff und Werkzeuge mit dem Lernplan vernetzen

  • Im Lernplan verweisen Sie mit internen und externen Links auf den eigentlichen Lernstoff. Zum Beispiel auf eine Website, ein Wiki, ein Dokument in der Dateiablage oder ein Courselet auf educanet².
  • Sie können die zahlreichen Werkzeuge der Plattform auch zum Bearbeiten einer Lernplanaufgabe einsetzen. Lassen Sie die Lernenden zum Beispiel im Forum diskutieren, mit dem Website-Generator eine Arbeit präsentieren oder im Blog ein Lerntagebuch führen.

Den Lernprozess begleiten

  • Als Lehrperson haben Sie jederzeit die Übersicht über den Stand der Arbeit der Lernenden.
  • Mit individuellen Rückmeldungen und Kommentaren können Sie den Lernprozess Ihrer Lernenden begleiten und die nötigen Hilfestellungen anbieten.
  • Sie haben ausserdem die Möglichkeit, sich zu jedem Auftrag Notizen zu machen, welche von den Lernenden nicht eingesehen werden können.
  • Je nachdem wie Sie Ihren Lernplan konfigurieren, können die Lernenden ihre Ergebnisse als Datei direkt in einen Ordner auf der Dateiablage hochladen. Falls Sie zu einer Aufgabe eine Antwort in Form eines Textes wünschen, richten Sie dafür ein Texteingabefeld ein.

Gut zu wissen

  • Die Funktion Lernplan kann in allen Gruppen und Klassen aktiviert werden. Wenden Sie sich an die Administratorin oder den Administrator Ihrer Schule, wenn der Lernplan in Ihren Klassen und Gruppen nicht sichtbar ist.
  • Ein einmal erstellter Lernplan kann in Form einer .xml-Datei exportiert und in einer anderen Klasse oder Gruppe auf educanet² wieder importiert werden.
  • Lernpläne können auch institutionsübergreifend ausgetauscht werden. Beachten Sie in diesem Fall, dass interne Links, zum Beispiel auf Materialien in der Dateiablage, neu gesetzt werden müssen.

Zur Online-Hilfe

 

 
 
 
 
 
 
 

Copyright © 2010-2019

educa.ch

Schweizer Medieninstitut für Bildung und Kultur Genossenschaft

Institut suisse des médias pour la formation et la culture coopérative

WebWeaver(R)