Erneuerung Bereich COMMUNITY

Seit dem 20. Mai 2015 stehen die Türen zum schweizweiten Online-Lehrerzimmer offen. Mit über 147'000 Lehrpersonen aus rund 3800 Schulen aller Sprachregionen der ganzen Schweiz ist der Bereich COMMUNITY der ideale Ort um Kolleginnen und Kollegen zu suchen, zu finden und zu kontaktieren.

Der Arbeitsbereich COMMUNITY ist den Lehrpersonen der Schweiz gewidmet und erscheint neu nur bei Lehrpersonen-Konten. Wir freuen uns, den Lehrpersonen neue Kommunikationswege und Kollaborationsräume in folgenden 4 neuen Navigationspunkten zu eröffnen:

Lehrpersonen auf educanet²Um Lehrpersonen zu finden, welche ihr «Profil» dafür entsprechend freigegeben haben. Gesucht werden kann nach „Vorname“, „Nachname“, „Schulname“, „Ort“ und „Fächer / Insteressen“.
Institutionen auf educanet²Um die Institutionen und Klassen zu finden, die sich auf der Plattform educanet² präsentieren.
Gruppen auf educanet²Die einzige Rubrik, die sich nicht gross verändert hat. Hierüber kann nach wie vor in Arbeitsgruppen institutionsübergreifend ausgetauscht und gearbeitet werden.
Foren auf educanet²Um sich in drei mehrsprachigen Foren in einen direkten, themenspezifischen Austausch zu begeben. Die bisherigen Feedback-Seiten (Forum und Umfragen) werden in dieser Form nicht mehr weitergeführt. Für Rückmeldungen und Anliegen steht nun das educanet²-Forum zur Verfügung.

Profil ausfüllen und freigeben

Ihr Profil in der Community – Ihr Steckbrief für die Kontaktaufnahme

Möchten Sie für andere sichtbar und auffindbar sein, gestalten Sie bitte in Ihrem Bereich PRIVAT das Profil. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, einen persönlichen Steckbrief zu erstellen und damit für andere über die Mitgliedersuche auffindbar zu sein.

Nutzen Sie Ihr Profil optimal, indem Sie darin Angaben machen, welche die Kontaktaufnahme erleichtern. Neben freiwilligen persönlichen Angaben bietet das Profil Raum zur Darstellung Ihrer beruflichen Interessen sowie auch zu Ihrer Funktion innerhalb Ihrer Institution.

Die Suche erfasst nebst Ihrem Namen ausserdem den Schulnamen, den Wohnort sowie das Feld Fächer / Interessen (Schulfächer, Projekte, Interessen). Diese 4 Felder werden automatisch erfasst und in den Suchresultaten angezeigt, sofern Sie Ihr Profil freigegeben haben. Alle anderen Felder können Sie für die Anzeige in der Community unsichtbar machen.
Lesen Sie mehr dazu in der Online-Hilfe zum Werkzeug Profil