5. Information (28.04.2020)

Navigator

Haben Sie sich schon gefragt, welche Anwendung sich für die Kommunikation innerhalb einer Klasse eignet oder welche eine Lernfortschrittkontrolle erlaubt? Die Web-Applikation «Navigator» soll Ihnen helfen, diese und weitere Fragen in Bezug auf Funktionen und Umfang verfügbaren Anwendungen zu beantworten. 
navi.educa.ch   

Der Navigator bietet den verantwortlichen Personen in den Schulen und Schulverwaltungen bei der Suche und Auswahl künftiger Arbeits-, Organisations-, Lern-, Kommunikations- und Kollaborations-Werkzeuge eine Orientierungshilfe von aktuell verfügbaren Anwendungen für Schulen und Unterricht.   

Die aufgeführten Anwendungen werden nicht bewertet, empfohlen oder nicht empfohlen, die Übersicht dient als erste Informationsquelle. Die Applikation wird laufend mit neuen Anwendungen ergänzt.   

Die vorliegende Version (März 2020) der Applikation «Navigator» ist eine Beta-Version. In der Weiterentwicklung sind zielgruppenspezifische Funktionen wie «Vergleichen», «Vorschlagen», «Kommentare», «Rating» etc. geplant. 

Kennen Sie eine Anwendung, die Ihren Schulalltag erleichtert und hier auch aufgeführt werden sollte? Wir freuen uns auf Ihren Hinweis comm@educa.ch.

Früh übt sich...

Bis zur Schliessung von educanet² vergehen zwar noch ein paar Monate, dennnoch sollten Sie bereits jetzt an einige Vorkehrungen denken: 

neue Mail-Adresse

  • Änderung Mail-Adresse 
    Damit Ihre Kontakte frühzeitig über den Wechsel Ihrer Mail-Adresse informiert sind, empfehlen wir Ihnen, diese in einer automatischen Antwort mitzuteilen.
    Diesen Autorespond können Sie wie folgt hinterlegen:
    Mailservice > Einstellungen > Filterregeln > Neue Regel erstellen > Diese Antwort schicken
  • Mailumleitungen vermeiden 
    Verzichten Sie weitgehends auf die Funktion Mailumleitung. Richten Sie mittels externem Mail-Client Ihre educanet²-Mailbox auf anderen Geräten ein. Die Anleitung dazu finden Sie im FAQ «Wie richte ich einen E-Mail-Client für mein educanet²-Konto ein?».
  • educanet²-Adresse als Login verwendet
    Damit der Zugang zu anderen Services und Produkten auch nach der Schliessung von educanet² reibungslos funktioniert, empfehlen wir Ihnen bereits jetzt die Logindaten entsprechend anzupassen. (soweit möglich auf die educanet²-Mail-Adresse zu verzichten)

neue Webseite
Mit der Schliessung von educanet² werden auch die mit dem Webseiten-Generator erstellten Homepages nicht mehr zugänglich sein. Wir empfehlen Ihnen daher, ein alternatives CMS (Content Management System) zu suchen und bereits jetzt die neue URL auf der bestehenden Seite anzukündigen.

Weiteres

  • Wenn Sie Ihr Institutionskonto nicht mehr nutzen, können Sie dies mit folgendem Formular löschen.
  • Ab sofort ist es nicht mehr möglich den vorhandenen Speicherplatz zu erhöhen.
  • Überlastung System: Arbeiten Sie so viel wie möglich offline und speichern Sie alles offline ab, bevor Sie auf educanet² online gehen. Sie verhindern damit den Verlust von Daten bei einem allfälligen Ausfall des Systems. Empfehlen Sie dies auch den Schülerinnen und Schülern.
  • Blacklisting, Spam, Kontenmissbrauch: Dies hat auch einen Zusammenhang mit den verwendeten schwachen Passwörtern. Beachten Sie, dass Ihr Passwort den heutigen Ansprüchen genügt. Informationen dazu finden Sie im FAQ «Wie richte ich einen E-Mail-Client für mein educanet²-Konto ein?»
  • Die Mobile App «educanet²» ist momentan nicht funktionsfähig. Wir arbeiten an der Lösung des Problems und bitten für die Umstände um Entschuldigung.

Auf der Website www.educanet2.ch informieren wir Sie laufend über geplante und umgesetzte Unterstützungs- und Orientierungsmassnahmen.

Unter support@educa.ch stehen wir Ihnen für jegliche Fragen zur Verfügung.